Rezension zu “Unserer verlorenen Herzen” von Krystal Sutherland Rezensionsexemplar

*Werbung, da Rezensionsexemplar

Titel: Unsere verlorenen Herzen  
Autorin: Krystal Sutherland
Erschienen am: 25. September 2017
Seitenzahl: 384 Seiten
Preis Print: 14,99 €
Preis eBook: 9,99 €
Link zum Buch

 

 

 

 

Inhalt
Der 17-jährige Henry war noch nie verliebt. Kein Herzklopfen, keine Schlaflosigkeit, keine großen Gefühle. Bis seine neue Mitschülerin Grace vor ihm steht: in schlabbrige Jungsklamotten gehüllt, mit einem kaputten Bein und einer kaputten Seele. Ihre Zerbrechlichkeit macht sie in Henrys Augen nur noch schöner. Aber Grace lässt Henry kaum an sich heran – bis sie ihn eines Tages völlig unvermittelt küsst. Henry wagt es, zu hoffen. Doch irgendein ungreifbares Geheimnis scheint zwischen ihnen zu stehen.

(Quelle: Amazon.de)

Meine Meinung

Vielen lieben Dank an Bloggerportal und dem CBT Verlag für die Bereitstellung des kostenlosen Rezensionsexemplars. Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst.

Das Cover ist sehr absprechend und lädt zum verlieben ein.

Der Schreibstil von Krystal Sutherland war wunderbar und hat das Lesen zu einer reinen Freude gemacht.

Die Charaktere Henry und Grace waren etwas ganz besonders. Henry ist ein sehr liebevoller, naiver und witziger Charakter, denn man sofort ins Herz schließt. Grace jedoch ist eine äußerst verschlossene Person und ich konnte mich einfach nicht mir ihr anfreunden.

Die Geschichte rund um die erste große Liebe zwischen Grace und Henry lädt zum träumen und verlieben ein. Die witzigen und lockeren Dialoge und auch die Zankereien zwischen Grace und Henry machen dieses Buch zu einem wahren Lesegenuss. Natürlich ist in diesem Roman nicht alles nur Friede, Freude, Eierkuchen es werden auch Themen wie Verlust und Trauer angesprochen. Beim lesen dieses Buches habe ich so viele Emotionen wie schon lange nicht mehr mitgemacht – ich habe geweint, gelacht und ein Teil meines Herzens an Grace und Henry verloren.  Besonders der Anfang und das Ende haben mich verzaubern können.

Fazit
Ein tolles Debüt der Autorin, sie hat diesem Buch sehr viel Liebe, Charm und Humor eingehaucht. Ich kann euch dieses Buch nur weiterempfehlen.

Bewertung
⭐⭐⭐⭐

(4 von 5 Sternen)

 

Cover: Die Coverrechte liegen beim CBT Verlag.
Rezensionsbewertung: Pixabay/Gimp//Amanda Schmidt
Bild: Amanda Schmidt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.