Rezension zu “Stronger” von Ina Tau Rezensionsexemplar

 Titel: Stronger Mia & Josh
Autorin: Ina Taus
Verlag: Forever Verlag
Erschienen am: 01. Januar 2018
Seitenzahl: 330 Seiten
Preis: 14,00 €
E-Book: 3,99 €
 
Inhalt
Verliebe dich niemals in deinen besten Freund. Schon gar nicht, wenn er schwul ist.

Als ihr Freund völlig unerwartet mit ihr Schluss macht, ist Mia am Boden zerstört. Sie flieht zu ihrem großen Bruder und komplett verheult fällt sie kurz darauf dessen Mitbewohner in die Arme. Josh, der irgendwie aussieht wie Harry Styles und sie mit Eiscreme tröstet. Josh, der bald ihr bester Kumpel wird und den sie sich nicht mehr aus ihrem Leben wegdenken kann. Er schafft es mit seiner lustigen Art und seiner Aufmerksamkeit, Mias Herz nach und nach wieder zum Schlagen zu bringen. Leider ist Josh scheinbar schwul und Mia auch gar nicht bereit, sich wieder neu zu verlieben. 

(Quelle: Lovelybooks)

 
Meine Meinung
 
Vielen lieben Dank an Vorablesen für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.
 
Das Cover von „Stronger“ ist sehr farbenfroh und man bekommt gleich gute Laune und kann den Sommer kaum noch erwarten.
 
Ich liebe es wenn Reihen durch neue Protagonisten weitergeführt werden. “Stronger” ist der zweite Teil der “Naples Pier” Reihe.
 
Ina Taus Schreibstil ist wie immer leicht und flüssig zu lesen. Sie schafft es immer wieder eine ausgelassene und witzige Stimmung zu schaffen. Ich bin aus dem schmunzeln gar nicht mehr raus gekommen.  Die Geschichte wird aus der Sicht der beiden Protagonisten Josh und Mia erzählt, was dem Leser sehr hilft sich gut in beide Protagonisten hineinzuversetzen und mit ihnen mit zu fiebern.
 
Mia konnte mich durch ihre Art gleich eingenommen, denn wer Klaut nach einer Trennung schon ein Auto? Keiner. Mia trifft nicht immer rationale Entscheidungen und bringt sich dadurch öfters in Schwierigkeiten. Durch ihre freche und witzige Art hat sie sich gleich in mein Herz geschlichen. Und Josh ist einfach perfekt ich weis gar nicht so Recht wie ich ihn beschreiben soll, denn meiner Meinung nach braucht jeder einen Josh in seinem Leben durch seine einfühlsame, liebevolle und sympathische Art muss man ihn einfach lieben.
 
“Stronger” ist nicht wie andere New Adult Bücher überladen von Klischees und tonnenweiser Romantik. Natürlich war auch hier einiges an Romantik und Herzklopfen mit dabei aber halt nicht zu viel. Was mir äußerst gut gefallen hat, war der Verlauf der Geschichte und die wenigen Klischees. Man fühlt richtig mit, wie die Gefühle zwischen Mia und Josh aufkeimen und sie sich Stück für Stück ineinander verlieben. Es wird nichts überstürzt oder erzwungen, die Geschichte nimmt einfach ihren natürlichen Lauf.
 
Fazit
Eine Geschichte über zwei zauberhafte Protagonisten, witziger Handlungen und einem Wiedersehen mit alten Bekannten.
 
Bewertung
⭐⭐⭐⭐
(4 von 5 Sternen)
Cover: Die Coverrecht liegen beim Forever Verlag.
Rezensionsbewertung: Pixabay/Gimp//Amanda Schmidt
Bild: Amazon

 

2 Kommentare

  1. Tolle Rezension. Ich durfte es im Dezember vorab lesen, da ich zu ihren Bloggern gehöre und ich fand auch den zweiten Teil dieser Reihe ziemlich gut und liebe ihren Schreibstil. Kann gerne, wenn du willst, deine Rezension bei mir verlinken. Liebe Grüße
    Bettina

    1. Author

      Danke liebe Bettina 🙂
      Gerne kannst du meine Rezension bei dir verlinken.
      Der zweite Teil der Reihe steht schon auf meiner Wunschliste.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.