Rezension zu “Stolz und Vorurteil” von Jane Austen Rezensionsexemplar

*Werbung, da Rezensionsexemplar

 

Titel: Stolz und Vorurteil
Autorin: Jane Austen
Erschienen am: 09. Mai 2017
Seitenzahl: 640 Seiten
Preis Print: 10,00 €
Link zum Buch

 

 

Inhalt
Nicht weniger als fünf Töchter haben die Bennets standesgemäß unter die Haube zu bringen. Kein leichtes Unterfangen für eine Familie auf dem Land, die nur über ein bescheidenes Vermögen verfügt. Ausgerechnet die intelligente Elizabeth, das Lieblingskind des Vaters, erweist sich als besonders schwieriger Fall. Zum allgemeinen Unverständnis hat sie die Stirn, den Antrag eines wohlsituierten Pfarrers auszuschlagen. Statt dem Drängen der Familie nachzugeben, folgt Elizabeth hartnäckig ihrem eigenen Urteil.

(Quelle: Amazon.de)

Meine Meinung

Vielen lieben Dank an Bloggerportal und dem Penguin Verlag für die Bereitstellung des kostenlosen Rezensionsexemplars. Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst.

Das Cover ist durch ihre schlichte, blumige und bunte Aufmachung ein wahrer Hingucker.

Der Schreibstil von Jane Austen ist einfach einmalig und atemberaubend schön, sie schafft es immer wieder mich in eine andere Zeit zu entführen.

Die Charaktere in Stolz und Vorurteil sind einzigartig und jeder einzelne ist durch seine Eigenarten etwas ganz besonderes. Besonders angetan haben es mir Elisabeth und Darcy. Anfangs habe ich diesen Hype um Darcys Person überhaupt nicht verstanden, bis ich ihn besser kennenlernen durfte. Mister Darcy kommt anfangs eher kalt, herzlos, arrogant, verschlossen und garstig rüber, aber trotz allem hat er sein Herz am rechten Fleck. Elisabeth mochte ich sofort, denn durch ihre verschlossene, furchtlose und kecke Art konnte sie mich sofort für sich einnehmen.

Stolz und Vorteil ist ein zeitloser Klassiker der es immer wieder schafft mich in eine andere Welt zu verschleppen. Jane Austen schafft es, dass sich 610 Seiten wie 200 Seiten lesen lassen. Durch ihre tollen Charaktere die alle nicht gegensätzlicher sein könnten aber doch so gut zueinander passen verzaubert sie einfach alle. Die spritzigen Dialoge und die verstrickten Handlungen machen dieses Buch zu einer Achterbahnfahrt der Gefühle. Diese Story handelt nicht nur von Herzschmerz und Glück sondern steckt auch voller Spannung, denn durch die vielen Intrigen schafft es Jane Austen diesem Buch die perfekte Menge an Spannung bei zufügen.

Fazit
Stolz und Vorurteil ist ein Klassiker, denn jeder gelesen haben muss. Dieses Buch steckt voller Spannung, Intrigen, Geheinisse und Liebe.

Bewertung
⭐⭐⭐⭐⭐

(5 von 5 Sternen)

 

Cover: Die Coverrechte liegen beim Pinguin Verlag
Rezensionsbewertung: Pixabay/Gimp//Amanda Schmidt
Bild: Amanda Schmidt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.