Rezension zu “New Promises” von Lilly Lucas

*Werbung, da Rezensionsexemplar/Verlinkung

Titel: New Promises
Autor/in: Lilly Lucas
Erschienen am: 02.09.2019
Seitenzahl: 288 Seiten
Preis Print: 12,99 €
Preis E-Books: 10,99 €
Link zum Buch

Inhalt
Heimlich verliebt in den besten Freund: der Spiegel-Bestseller „New Promises“, zweiter Liebesroman innerhalb der romantischen Green-Valley-Love-Reihe von Lilly Lucas, erzählt die mitreißende Geschichte der beiden besten Freunde Izzy und Will. Was tun, wenn man auf einmal entdeckt, dass man seine große Liebe schon fast ein ganzes Leben lang kennt? Und was, wenn da aber auf einmal noch jemand anderes ist: ein anderer Kerl, der auch irgendwie verdammt anziehend wirkt? Izzy, die als Snowboard-Lehrerin in der Kleinstadt Green Valley in den Rocky Mountains arbeitet, hat sich damit abgefunden, dass sie für Will nie mehr sein wird als seine beste Freundin. Denn Will, beliebter Sheriff und Draufgänger, wird einfach niemals kapieren, was mit ihr los ist. Daran ändert auch dieser eine romantische Kuss an Silvester nichts. Eines Tages taucht Netflix-Star Cole Jacobs in Green Valley auf und bittet Izzy, ihm für eine Filmrolle das Ski-Fahren beizubringen. Je mehr Zeit Izzy mit ihm verbringt, desto mehr fühlt sie sich zu ihm hingezogen. Und je näher sich Izzy und Cole kommen, desto mehr wird Will bewusst, dass die Gefühle für seine beste Freundin tiefer gehen, als er sich bisher eingestehen wollte. Doch was soll er nun tun? Mit „Liebe und so einem Kram“ kennt er sich doch gar nicht so gut aus. Und was will Izzys Herz?
(Quelle: amazon.de)

Meine Meinung
Vielen lieben Dank an den Droemer Knaur Verlag für die Bereitstellung des kostenlosen Rezensionsexemplars. Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst.

Das Cover zu “New Promises” hat mir unglaublich gut gefallen, das schlichte Farbenspiel hat mir sogar einen ticken besser gefallen, als bei “New Beginnings”.

Der Schreibstil von Lilly Lucas war wieder sehr angenehm und leicht ich war gleich wieder in der Geschichte drin und habe mich sofort in Green Valley willkommen gefühlt.

Izzy konnten wir als Leser schon in Band eins kennenlernen und ich mochte sie damals schon auf Anhieb, denn sie ist sehr selbstbewusst, locker, sympathisch und kein überhebliches Mädchen.

Die Geschichte rund um Izzy und Will ist wie geschaffen für Menschen wie mich die nicht sehr auf Romantik stehen, denn die beiden kennen sich schon ihr Leben lang und waren schon immer miteinander befreundet. Ausserdem ist die Geschichte der beiden unglaublich emotional und spannend. Will und Izzy gehen unglaublich locker, aber dennoch gefühlvoll miteinander um. Leider ist Will ein kleiner Spätzünder – er merkt fast zu spät was er für seine bessere Hälfte empfindet.

Leider hat mich das Hin und Her zwischen den beiden nach einer gewissen Zeit etwas genervt, aber Gott sei dank hat das nicht lange angehalten und Will hat sich endlich eingekriegt.

Die tolle, friedliche und lockere Atmosphäre in Green Valley hatte mich sofort wieder und ich konnte mich einfach in die Geschichte fallen lassen. Ich hatte die Geschichte auch innerhalb eines Tages durch, da die Story sich einfach locker lesen lässt. “New Promises” hat nur so gesprüht vor Liebe, Leidenschaft, Spannung und unterdrückter Gefühle.

Besonders gut gefallen haben mir auch die vielen witzigen Szenen, besonders die kleinen Kabbeleien zwischen Izzy und Will haben mich verzaubert. Ich finde es auch toll, dass Lena und Ryan hier wieder eine Rolle spielen.

Fazit 
“New Promises” überzeugt durch die tolle Atmosphäre, viele Gefühle, Charme und Witz.

Bewertung
⭐⭐⭐⭐⭐
(5 von 5 Sternen)

Cover: Die Coverrechte liegen beim Dreomer Knaur Verlag.
Rezensionsbewertung: Pixabay/Gimp//Amanda Schmidt
Bild: Amanda Schmidt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.