Rezension zu “Mister Romance” von Leisa Rayven

*Werbung, da Rezensionsexemplar/Verlinkung

Titel: Mister Romance
Autor/in: Leisa Rayven
Erschienen am: 20.12.2020
Seitenzahl: 448 Seiten
Preis Print: 12,90 €
Preis E-Books: 9,99 €
Link zum Buch

Inhalt
Max Riley ist Mister Romance – der Mann, dem die Frauen New Yorks zu Füßen liegen. Ob erfolgreicher CEO oder Bad Boy mit einem Herz aus Gold: Wenn der Preis stimmt, lässt er für seine Klientinnen jeden Wunsch in Erfüllung gehen – fast jeden. Denn Sex ist strikt ausgeschlossen. Genauso wie Fragen zu seiner Person, denn seine wahre Identität hält er streng geheim. Journalistin Eden Tate will hinter sein Geheimnis kommen und lässt sich auf ein gefährliches Spiel ein: drei Dates. Hat sie sich danach nicht in Max verliebt, gibt er ihr das ersehnte Interview, das ihren Job retten könnte. Wenn doch, ist ihre Karriere für immer vorbei.
(Quelle: amazon.de)

Meine Meinung
Vielen lieben Dank an den Lyx Verlag für die Bereitstellung des kostenlosen Rezensionsexemplars. Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst.

Das Cover zu “Mister Romance” ist unglaublich schön und ich liebe das Farbspiel. Ausserdem passt das Cover sehr gut zur Geschichte.

Der Schreibstil von Leisa Rayven hat mich sehr positiv überrascht. Ihr Schreibstil ist sehr locker und ich bin gleich in der Story drin gewesen.

Die Geschichte rund um Max und Eden ist schon sehr witzig und dynamisch gestartet. Ich liebe die vielen witzigen und neckenden Dialoge zwischen den beiden. Dieg ganze Geschichte ist sehr humorvoll.

Ich muss gestehen, dass ich keinerlei Erwartungen an das Buch hatte und ich eher mit einer typischen Liebesgeschichte gerechnet hatte, diese Erwartung wurde aber restlos übertroffen und ich muss gestehen ich liebe diese Geschichte.

Es passiert mir wirklich sehr selten, dass mich eine Geschichte von Anfang an fesseln kann, ich habe jede Seite genossen.

Auch die beiden Hauptcharaktere haben mir sehr gut gefallen. Eden ist aufgrund schlechter Erfahrungen mit Männern sehr misstrauisch und stur.
Max hat es sich zur Aufgabe gemacht Frauen glücklich zu machen, der Grund wieso es so besessen darauf ist Frauen glücklich zu machen erfahren wir als Leser Stück für Stück.

Ich mochte die realistischen Handlungen sehr gerne und natürlich sind einige Szenen wie aus einen Liebesroman, denn darum lesen wir ja auch diese wundervollen Liebesromane.

Fazit 
“Mister Romance” steckt voller Überraschungen, Emotionen wunderschönen Zitaten und dynamischen Handlungen.

Bewertung

⭐⭐⭐⭐⭐
(5 von 5 Sternen)

Cover: Die Coverrechte liegen beim Lübbe Verlag.
Rezensionsbewertung: Pixabay/Gimp//Amanda Schmidt
Bild: Amanda Schmidt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.