Rezension zu “Flucht aus der Finsternis” von CJ Roberts Rezensionsexemplar

*Werbung, da Rezensionsexemplar/Verlinkung

 

Titel: Flucht aus der Finsernis
Autorin: CJ Roberts
Erschienen am: 07.06.2018
Seitenzahl: 288 Seiten
Preis Print: 13,99 €
Preis eBook: 4,99 €
Link zum Buch

 

Reihenfolge:
1. Fesseln in der Finsternis   

2. Sturm durch die Finsternis
3. Flucht aus der Finsternis 

 

 

Inhalt
Livvie und Caleb versuchen als Sophia und James ein ganz normales Paar zu sein und ihr Leben in Barcelona zu genießen. 
Doch ihre gemeinsame Vergangenheit holt sie immer wieder ein. Während Caleb nur nach vorn schauen will, scheint Livvie beharrlich seine dunkle Seite zu reizen, die danach giert, Livvie zu unterwerfen und seine brutalen Begierden an ihr auszuleben. 
Ist Livvie wirklich klar, mit wem sie sich eingelassen hat?
(Quelle: festa-verlag.de)

Meine Meinung

Vielen lieben Dank an den Festa Verlag für die Bereitstellung des kostenlosen Rezensionsexemplars. Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst.

Das Cover zu „Flucht aus der Finsternis“passt perfekt zu den zwei vorherigen Teilen der Reihe.

Nachdem ich Band zwei erst Mal einen Tage lang verdauen musste habe ich mich an Tag zwei direkt auf „Flucht aus der Finsternis“gestürzt und es innerhalb weniger Stunden verschlungen. Besonders toll fand ich es, dass die Geschichte dieses Mal aus Calebs Perspektive erhält wurde und ich muss sagen ich hab ihn wirklich in mein Herz geschlossen. Die Geschichte aus Calebs Sicht zu sehen wirf gleich ein ganz anderes Licht auf seine Taten. Ich fand es unglaublich herzerwärmend wie er jeden Tag daran arbeitet Livvie wieder ihr Leuchten zurück zugeben. Generell haben beide Charaktere sich toll entwickelt und auch wie die beiden miteinander harmonieren ist unbeschreiblich schön. Auch Band drei war wieder einmal vollgepackt mit Emotionen die mich oft weinend, schockiert und mit einer Gänsehaut am ganzen Körper zurück gelassen haben. Das Ende des Buches hat unglaublich gut zu Livvies und Calebs Geschichte gepasst und ich war unendlich traurig, als ich realisiert habe, dass die Reihe abgeschlossen ist. 

Fazit
Die „Dark Duet“Reihe ist mit jedem weiteren Teil mehr zu meiner liebsten Dark Romance Reihe geworden – so schnell wird die niemand überbieten können. Ich habe selten erlebt, dass eine Reihe mich so fesseln konnte.

Bewertung
⭐⭐⭐⭐⭐

(5 von 5 Sternen)

 

Cover: Die Coverrechte liegen beim Festa Verlag.
Rezensionsbewertung: Pixabay/Gimp//Amanda Schmidt 
Bild: Amanda Schmidt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.