Rezension zu “Before you go – Jeder letzter Tag mit dir” von Clare Swatman Rezensionsexemplar

*Werbung, da Rezensionsexemplar/Verlinkung

Titel: Before you go – Jeder letzter Tag mit dir
Autorin: Clare Swatman
Erschienen am: 15. Januar 2018
Seitenzahl: 384 Seiten
Preis Print: 9,99 €
Preis eBook: 8,99 €
Link zum Buch

Inhalt
Diese Geschichte beginnt mit einem Ende, aber dieses Ende ist erst der Anfang …Zoe und Ed sind ein Traumpaar, doch im Laufe der Jahre ist ihre Beziehung ins Wanken geraten. Nach einer ihrer häufigen Auseinandersetzungen geschieht das Unfassbare: Ed stirbt bei einem Unfall. Zoe glaubt, an ihrem Schmerz zu zerbrechen. Wieso hat sie Ed an diesem Morgen nicht mehr gesagt, wie sehr sie ihn liebt? Nachdem sie wenig später schwer stürzt, erwacht sie in einer Version ihres Lebens, in der Ed noch am Leben ist und sich die beiden gerade erst kennenlernen. Fortan hat Zoe die Chance, ihr gemeinsames Leben zu verändern. Bis der Tag von Eds Unfall unaufhaltsam näher rückt.
(Quelle: Amazon.de)

Meine Meinung

Vielen lieben Dank an Bloggerportal für die Bereitstellung des kostenlosen Rezensionsexemplars. Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst.

Das Cover wirkt sehr romantisch und ist ein richtiger Hingucker.

Der Schreibstil von Cale Swatman ist äußerst emotional und ergreifend.

In dieser Geschichte geht es um Ed und Zoe die im Klappentext als absolutes Traumpaar dargestellt werden doch schon aber der ersten Seite merkt man dass es gar nicht so ist. Zoe und Ed führen keine Bilderbuchbeziehung in der alles easy ist, sie streiten sich oft und geraten auch einige male sehr schlimm aneinander. Und doch finde sie immer wieder zueinander und arbeiten an sich und ihrer Beziehung. Ich finde es toll, dass die beiden an sich arbeiten und nicht gleich aufgegeben haben. Was mich jedoch sehr gestört hat ist dieses ständige hin und her zwischen den beiden und leider verliert man dadurch auch die Verbindung zu den Charakteren und kann sich sehr schwer in sie hineinversetzen. Die Grundidee eine zweite Chance mit der Liebe seines Lebens zu bekommen ist wirklich zauberhaft, aber leider war die Umsetzung nicht so gut.  

Die Message jedoch hat mich schwer beeindruckt und zu tränen gerührt. Man sollte die Liebe niemals als selbstverständlich ansehen und jeden Tag für sie kämpfen.

Fazit
Eine wirklich emotionale und ergreifende Liebesgeschichte über eine zweite Chance für die große Liebe.

Bewertung
⭐⭐⭐⭐

(4 von 5 Sternen)

 

Cover: Die Coverrechte liegen beim Blanvalet Verlag.
Rezensionsbewertung: Pixabay/Gimp//Amanda Schmidt
Bild: Amanda Schmidt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.